Video

Prey – Frau Morgan Yu

Ob ihr eure geheimnisvollen Alienkräfte benutzt, um euch einen Weg durch eure Gegner zu bahnen … oder euch in eine Kaffeetasse verwandelt und betont unauffällig durch schwierige Situationen rollt: In Prey geht es darum, euch die Möglichkeit zu geben, jede Situation auf beinahe jede erdenkliche Weise anzugehen, die euch einfällt. Das ist Hauptbestandteil von Arkanes Neuerfindung von Prey. Das gilt aber nicht nur dafür, wie ihr spielt, sondern auch dafür, wer ihr seid. In Prey können sich Spieler nicht nur über ihre Handlungen definieren, sondern auch ihr Geschlecht wählen. Diese Wahl beeinflusst zwar nicht die Geschichte oder eure Interaktion mit der Welt – denn Morgan Yu ist Morgan Yu, und er oder sie wird von euren Entscheidungen geformt. Aber es ist eine weitere Wahlmöglichkeit, die Arkane ganz und gar dem Spieler überlässt.

prey-frau-morgan-yu

„Das Thema Identität ist Dreh- und Angelpunkt von Prey“, sagt Creative Director Raphael Colantonio. „Wer genau ist Morgan Yu? Wir wollen euch die Freiheit geben, ein Mann oder eine Frau zu sein, wollen euch dadurch jedoch nicht in euren Entwicklungsmöglichkeiten einschränken.“

Seht euch den ersten offiziellen Gameplay-Trailer an, aber dieses Mal mit Morgan Yu als Frau. Prey erscheint 2017 für PC, Playstation 4 und Xbox One.

Quelle: Bethesda.net